Erfahrungsberichte 2016-10-29T12:31:37+00:00

Erfahrungsberichte

Inspiration. Endlich in vertrautem Rahmen mein Herz entdecken und meine Weiblichkeit leben.
Susanne S.
Wunderbare Meditationen. Energie kommt spielerisch ins Fließen. Präsent sein für mich und die anderen. Herzöffnung ohne Angst. Ich kann so sein, wie ich bin. Inspirierend.
Eveline O.
Ein Ort zum Durchatmen, Fallenlassen mit Gleichgesinnten, sich öffnen ohne Netz und doppelten Boden.
Karin Z.
Ein geschützter Raum, in dem die weibliche Energie ihre Weisheit entfalten kann, in dem wir genährt und zentriert werden und bei uns sind.
Simone H.
Einlassen auf Neues, austauschen mit Frauen, immer wieder Erstaunen über die tollen Erfahrungen und die Offenheit.
Moni G.
Austausch, Offenheit, Unterstützung, Miteinander auf dem Weg sein.
Susanne L.
Ort der gegenseitigen Inspiration, Möglichkeit des Erfahrungsaustausches, sich öffnen und zeigen können (bzw. es mehr und mehr lernen) unter der Atmosphäre von Respekt und Vertrauen. Gegenseitige Unterstützung erfahren.
Andrea Z.
Inspiration, mehr mit mir/meinen Wünschen/meinen Visionen und mit meinem Körper in Berührung kommen. Ehrliche und offene Begegnung mit mir selbst und anderen Frauen. Nährend.
Ingrid K.
Zusammensein mit Frauen, gemeinsame Übungen und Meditationen machen. Gibt mir Kraft. Führt mich zu mir. Schöne Berührungsmomente.
Karen M.
Mit den Schwestern gemeinsam teilen, in die Tiefe tauchen, Vertrauen fassen, Nähe zulassen. Wichtig, sich über einen längeren Zeitraum einzulassen. Schutzraum, in dem ich mich zeigen kann so wie ich bin. Gegenseitiges Erinnerungsfeld: „Ich bin nicht allein!“ Vernetzung. Schwesternschaft. Mein Frausein feiern.
Andrea W.
Stabilität, Vertrauen, Erfahrung, Tiefe, Miteinander, Herausforderung, Selbsterfahrung, Nähe.
Petra W.
Bereichernd, inspirierend – ermächtigend. Ein geschützter Rahmen mit anderen Frauen. Möglichkeiten neue Erfahrungen zu machen durch Körperübungen, Bewusstmachen und wunderbare Zweier/Partnerübungen mit Berührung. Gegenseitige Ermächtigung und sich mit allem zeigen dürfen. Gemeinsam wachsen und Freude, zu sehen, wie sich die anderen entwickeln.
Regina H.
Ganz viel Unterstützung. Inspiration. Ich bin nicht allein mit meinen Problemen. Freude. Herrliche Berührungserlebnisse. Ich kann mich fallen lassen. Geschützter Raum. Neue Wege gehen.
Susanne M.
Mich zeigen können, wie ich bin. Angenommen werden. Öffnung. Neues ausprobieren. Miteinander wachsen. 
Birgit B.
Ein gemeinsames miteinander Sein in entspannter, mutiger und oft fröhlicher Runde. Viel Offenheit, gegenseitiges Akzeptieren, sein lassen.
Britta L.
Liebe Frau Aechter-Droege, nach der zweistündigen Arbeit mit Ihnen habe ich das Gefühl, ein gutes Stück weiter gekommen zu sein. Etwas, das ganz lange in mir steckte, dem ich nicht beizukommen wusste, eine alte Wunde, ein tief eingeprägter Glaubenssatz, ein belastendes Erbe hat sich aufgelöst. Und befreit von den Selbstverurteilungen, die damit verbunden waren, konnte etwas ganz Neues zum Vorschein kommen. Sie haben ein breites Wissen über Techniken und Methoden aus den verschiedensten Bereichen, die sie intuitiv anwenden. Es war erstaunlich, wie unsere Kommunikation auf der inneren Ebene ablief und wie Sie Vorgänge wahrnahmen und aussprachen, die in mir stattfanden, diese weiter leiteten und führten. Ich bin sehr dankbar und froh über diese zwei intensiven Stunden, deren Auswirkungen ich spüre: Freude und innerer Jubel, eine neue innere Basis.
Ulrike Z.